In diesen Neopren-Anzügen gehen Sie nicht unter!

Schwimm leicht! Badeanzug: Damenmodell

Schwimm leicht!“ - Badeanzüge geben dem Schwimmsport eine neue Dimension!

Man kann damit:

  • leichter und länger schwimmen
  • sich einfach nur treiben lassen
  • länger und bequemer schnorcheln
  • schon bei niedrigerer Wassertemperatur baden
  • elegant verbergen, dass man noch gar nicht sicher schwimmen kann
  • im Notfall aus dem Wasser heraus per Mobiltelefon Hilfe herbeirufen
  • die Urangst vor tiefem Wasser verlieren.

Schwimm leicht! Badeanzug: Herrenmodell

Wie ist das möglich?

Ein „Schwimm leicht!“ - Badeanzug gibt so viel Auftrieb, dass Sie auch ohne Schwimm­bewegungen den Kopf über Wasser behalten!

Dies wird durch eine Kombination zweier Faktoren erreicht, die in dieser Form neu ist und auch beim Deutschen Patent und Markenamt durch Anmeldungen geschützt ist:

  1. Ausreichende Masse an Neopren
  2. Ungleichmäßige Dicken des Neoprens auf der Körperoberfläche: In der Nähe des Kopfes dick, unterhalb der Gürtellinie dünn.

Beim Brustschwimmen soll der Körper in Schräglage, mit den Beinen tiefer als der Kopf, durch das Wasser gleiten.

Der Unterkörper mit den Beinen sollte nicht hochgedrückt werden durch zu viel Auftrieb; daher die Unterschiede der Materialstärken.

So erhalten Sie Ihren „Schwimm leicht!“ - Badeanzug:

Rufen Sie einfach an oder senden uns eine E-Mail, dann erhalten Sie unsere Angebote mit unseren Maßskizzen zum Eintragen Ihrer persönlichen Maße und zur Wahl der Farben.

Wir beraten Sie gern!